Eberhardshof-Muggenhof Gostenhof Stadtteilprojekte Stadtteilprojekte

Bildungstag Nürnberger Westen 2018

Bildungstag Nürnberger Westen 2018

Am 4. Mai 2018 war es wieder soweit. Zum fünften Mal fand in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr der Bildungstag „Zwischen Plärrer und Stadtgrenze – Bildungstouren-Bildungsorte-Bildungstag“ im Nürnberger Westen statt. Auf insgesamt sieben Touren zu Fuß oder mit dem Rad konnten schulische, soziale und kulturelle Einrichtungen erkundet und die Vielfalt der Lernorte von der Krippe über Kindergarten und Tagesstätte, Hort und Schule bis Kulturwerkstatt, Jugend- und Bildungseinrichtungen von Gostenhof bis Muggenhof hautnah erlebt werden.

Im Fokus standen erneut Einrichtungen für Kinder und Jugendliche. Fachkräfte vor Ort gaben den Teilnehmenden des Bildungstages einen kurzen Einblick in ihre Tätigkeit und Vernetzungsstrukturen. Zum Teil konnten Kinder und Jugendliche bei der Vorstellung der Einrichtung aktiv mit eingebunden werden. Neben bekannten waren auch neue Bildungsorte wie das Gostner Hoftheater, die Musikzentrale Nürnberg oder das Nicolaus-Copernicus-Planetarium dabei.

Start und Ziel der Touren war das Nachbarschaftshaus Gostenhof. Am Ende der Touren trafen sich alle Teilnehmenden zum gemeinsamen Mittagessen und es bestand die Gelegenheit für fachlichen Austausch und weiterer Vernetzung. Diese Möglichkeit wurde sehr intensiv genutzt.

Insgesamt 75 Teilnehmende gingen auf Tour. Neben pädagogischen Fachpersonal aus den verschiedenen Einrichtungen, Lehrkräften, Ehrenamtlichen und Elternvertretungen aus dem Nürnberger Westen, waren der Bürgerverein, Studierende der TH Nürnberg sowie Vertreterinnen und Vertreter der Parteien und des Nürnberger Stadtrates dabei.

Der Bildungstag im Nürnberger Westen findet alle zwei Jahre statt und wird von der Stadtteilkoordination Nürnberger Westen (Gostenhof/ Muggenhof), Birgit Vietzke und der Koordinationsstelle die familienfreundliche Schule, Michaela Schmetzer veranstaltet. Unterstützt wird diese Veranstaltung vom Gostenhofer Stadtteilpaten Alexander Brochier, der auch immer persönlich am Bildungstag teilnimmt.

Und gibt es eine bessere Rückmeldung als diese: „Uns hat es sehr gut gefallen, wir sind 2020 auf alle Fälle wieder dabei! Vielen Dank!“?

Auch wir sagen vielen herzlichen Dank an alle, die aktiv beteiligt waren, uns unterstützt haben und mit auf Tour gegangen sind!

Birgit Vietzke & Michaela Schmetzer                       zur Bildergalerie