Gibitzenhof-Rabus Stadtteilprojekte

Abseilen

Auch dieses Jahr traf sich wieder ein Grüppchen Mutiger aus verschiedenen Kindertagesstätten in der ersten Woche der Sommerferien am Schmausenbuck zum Abseilen. Das Wetter war ein Traum, aufgrund des heißen Sommers hatten wir jedoch unangenehme Begegnungen mit dem Eichenprozessionsspinner.

Nichtsdestotrotz war es für die Meisten ein sehr spannender Tag an den Sandsteinfelsen hinter dem Tiergarten mitten im Wald. Sobald unter professioneller Anleitung Klettergurt und Helm angelegt waren ging es erst mal über den Trampelpfad zum Fels hinauf. Runter war gar nicht so leicht und kostete Einige sehr viel Überwindung. Angefeuert und ermutigt von den Wartenden und Untenstehenden ging es dann aber doch die senkrechte Felswand hinunter! Die einen konnten nicht genug davon kriegen, andere erkundeten nach einmaligem Abseilen lieber den Wald bzw. die Felsen von unten oder picknickten im Wald.

Am späten Nachmittag ging es müde und voller neuer Erlebnisse zurück nach Gibitzenhof.

Annette Hiller, Stadtteilkoordination

Cookies verwalten