Gibitzenhof-Rabus Stadtteilprojekte

Bericht "Gibi tanzt 2018"

Bereits zum 2. Mal tanzten die Gibitzenhofer Schulen gemeinsam ins neue Schuljahr. Die Friedrich-Wilhelm-Herschel-Grund- und Mittelschule sowie das Sigena-Gymnasium begrüßen mit einem Tanz die neuen Schülerinnen und Schüler, zeigen, dass Schule auch Spaß & Bewegung ist und stärken die Identität im und mit dem Stadtteil.

Bereits vor den Sommerferien wurde mit viel Eifer geprobt, manch eine/einer entwickelte ungeahnten Ehrgeiz und viele Talente wurden entdeckt. Die Premiere fand gleich zum Schuljahresbeginn am 14.September 2018 unter der Schirmherrschaft von Stadträtin Ilka Soldner auf dem Sportplatz beim Sigena-Gymnasium statt. Gut 500 Schülerinnen & Schüler zeigten, dass auch so eine große Gruppe gemeinsam einen tollen Tanz darbieten kann, die Zuschauerinnen und Zuschauer waren begeistert und viele konnten zum Mitmachen animiert werden.

Ein herzlicher Dank gilt dem Stadtteilpaten Siemens, der das Projekt finanziell unterstützt sowie der Tanzschule moves2fit, die gemeinsam mit der Tanzpädagogin des Sigena-Gymnasiums die Choreografie erarbeiten und den Tanz einstudieren.

Annette Hiller

Stadtteilkoordination

Cookies verwalten