Pressespiegel 

Alle Informationen aus N-Süd (zur Verfügung gestellt von nordbayern.de)


Tolle Aktion in Katzwang: Drohne rettet Rehkitze

Die Jagdgenossenschaft Katzwang hat Rehkitzsuche aus der Luft mit einer Drohne betrieben. Dabei wurden in den Wiesen mehrere Rehkitze gefunden, die beim Mähen der Wiesen möglicherweise dem Mähdrescher zum Opfer gefallen wären. Die Aktion soll im nächsten Jahr wiederholt werden, dabei gibt es aber ein Problem.

Mehr lesen

Stromtrasse: Entsetzen auch in Katzwang

Jetzt machen auch die Katzwanger gegen das Hochrüsten der Hochspannungsleitung zwischen Raitersaich und Ludersheim mobil. Sie sehen das Rednitztal in seiner jetzigen Form in Gefahr.

Mehr lesen

Einsatz in Reichelsdorf: Balkone standen in Flammen

Wie die Feuerwehr Nürnberg mitteilte, wurden die Einsatzkräfte gegen 6 Uhr am Dienstagmorgen über das Feuer informiert: Zwei Balkone an der Rückseite eines Hauses im Nürnberger Stadtteil Reichelsdorf standen in Flammen. Eine Bewohnerin läutete und klopfte an allen Türen, um die anderen Hausbewohner zu warnen und wurde dabei leicht verletzt.

Mehr lesen

Seniorin überfallen und ausgeraubt: Polizei fasst Verdächtigen

Eine 75-Jährige wird mitten in der Nacht in ihrem Haus in Worzeldorf von zwei Männern überfallen, festgehalten und ausgeraubt. Die Seniorin erleidet einen Schock, die Täter bleiben unerkannt. Bis jetzt: Die Polizei hat nun einen Tatverdächtigen festgenommen. Eine DNA-Probe führte die Beamten auf die Spur des Mannes.

Mehr lesen

OB-Wahl: FDP setzt auf Deutschtürken Sormaz

Erst von der CSU zur FDP, dann vom Bürgervereins-Vorsitzenden zum Oberbürgermeister? Ümit Sormaz tritt für die Liberalen bei der Kommunalwahl 2020 als OB-Kandidat an. Und schreibt so Geschichte - schon wieder.

Mehr lesen

Kollision mit Auto: Biker stirbt in Nürnbergs Süden

Am Samstagnachmittag starb im Süden Nürnbergs ein Motorradfahrer, nachdem er mit einem Auto kollidierte. Der Fahrer des Wagens erlitt einen Schock. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mehr lesen

Zeitzeugen vor der BR-Kamera

Super-8-Film über den Express-Straßen-Preis in 1959 war Anlass für ein Radsport-Nostalgie-Treffen.

Mehr lesen

Classic-Sprint: Oldtimer cruisen durch Worzeldorf

Bevor die klassischen Boliden im Zuge des Altmühltal-Classic-Sprint Schwabach erreichten, führte sie der Weg auch durch Worzeldorf. Dort hatte Reinhold Schaufler seine Kamera parat, um die heißen Schlitten anzulichten. Hier ist das Ergebnis!

Mehr lesen

Kraftdreikampf: Viel Arbeit für die starken Männer

Es war soweit, der erste Bundesliga-Heimwettkampf der Kraftdreikämpfer des TSV Katzwang 05 stand vor der Haustüre. Nach langem hin und her hatte sich die Kraftsportabteilung entschieden, das Angebot des Ansbachers Studios "Crossfit 91522" anzunehmen und dort den Wettkampf auszutragen. Wenn Bedingungen und finanzielle Ausstattung für das nächstes Jahr besser aussehen, wird hoffentlich auch einmal ein Wettkampf in Nürnberg-Katzwang möglich sein.

Mehr lesen

Stadt Nürnberg investiert Millionen in Freiwillige Feuerwehr

Sechs Gerätehäuser der Freiwilligen Feuerwehren in Nürnberg sollen bis 2021 realisiert werden, die Stadt plant einen zweistelligen Millionenbetrag dafür zu investieren. Am Dienstag soll der Stadtrat das "Go" für die aufwendigen Sanierungspläne geben.

Mehr lesen

Fliegerbombe bei Langwasser kontrolliert gesprengt

Die Fliegerbombe, die bei Bauarbeiten nahe der Autobahn 73 zwischen der Ausfahrt Zollhaus und dem Kreuz Nürnberg-Süd gefunden wurde, ist gesprengt worden. Nachdem es wegen einer in der Nähe verlaufenden Ferngasleitung zunächst mehrere Verzögerungen gegeben hatte, gab ein Sachverständiger schließlich Entwarnung.

Mehr lesen

Bombenfund an der A73: Kontrollierte Sprengung nahe der Autobahn

Bei Bauarbeiten wurde am Montagvormittag an der A73 eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Der Fundort liegt auf gemeindefreiem Gebiet im Forst Kleinschwarzenlohe zwischen Worzeldorf, Wendelstein und Langwasser. Die Bombe musste kontrolliert gesprengt werden, was sich zunächst verzögerte, weil eine Ferngasleitung in der Nähe des Fundortes verläuft.

Mehr lesen

Heli kreist über Gerasmühle: Polizei weitet Suche aus

Am Dienstag vergangener Woche alarmierte ein Passant die Polizei: Er gab an, im Wasser des Röthenbacher Landgrabens im Faberpark in Nürnberg eine leblose Person gesehen zu haben. Eine umfangreiche Suche der Polizei blieb ergebnislos. Doch nun wird das Gebiet erneut abgesucht.

Mehr lesen

Jazziger Festival-Endspurt in Wendelstein

Das 26. "Jazz & Blues Open" in Wendelstein bei Nürnberg endet am Maifeiertag mit einem großen Open Air bei freiem Eintritt auf dem Marktplatz. Zum Endspurt gab sich das Festival mit dem Chor "Singin' Off Beats" und Künstlern wie der finnischen Sängerin Tuija Komi oder dem Pianisten Roberto di Gioia noch einmal ganz jazzig in kleinen Veranstaltungsorten.

Mehr lesen

Familienstreit eskaliert: 34-Jähriger verletzt Bruder mit Messer

Ein heftiger Familienstreit gipfelte am Samstagabend in einer blutigen Messerattacke: Ein 34-Jähriger soll seinen jüngeren Bruder am Hals verletzt haben.

Mehr lesen

Tom Gaebel: Ein Erzentertainer mit Jazz-Seele

Er sorgte für den höchst entspannten Ausklang des Eröffnungswochenendes beim 26. Wendelsteiner "Jazz & Blues Open": Tom Gaebel, der mit seiner bestens aufgelegten Big Band für einen swingenden Sonntagabend sorgte.

Mehr lesen

Powerfrauen und Fusion-Ikonen: Festival-Auftakt in Wendelstein

Das 26. "Jazz & Blues Open" in Wendelstein bei Nürnberg hat mit großen Namen und ganz viel Soul, Fusionjazz und Weltmusik begonnen. Lisa Stansfield, Manu Dibango, Judith Hill und Stanley Clarke brachten die Eventhalle des FV Wendelstein zum Beben und das Publikum zum Tanzen.

Mehr lesen

Rauchsäule stand über dem Nürnberger Hafen

Kurz nach 15.30 wurde die Feuerwehr Nürnberg zu einem Einsatz in der Duisburger Straße gerufen. Bereits bei der Anfahrt war eine deutliche Rauchsäule über dem Nürnberger Hafengebiet zu erkennen. In einer Firma für Altstoffverwertung war ein Haufen aus fein zerkleinerten Altpapier in Brand geraten.

Mehr lesen

Autofahrer rast mit 122 km/h durch Worzeldorf

Nach mehreren Beschwerden über Raser hat die Polizei im Stadtteil Worzeldorf am vorigen Freitagabend Geschwindigkeiten gemessen. Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit Tempo 122 durch den Stadtteil raste.

Mehr lesen

Volleyballer wahrten Chance auf die Landesliga

Die 2. Herrenmannschaft des Volleyballclubs Katzwang-Schwabach wahrte mit dem 3:0-Derbysieg am letzten Spieltag über SV Rednitzhembach die Chance zum zweiten Aufstieg in Folge, der allerdings über die Landesliga-Relegation bewerkstelligt werden müsste. Die zweite Partie des Spieltags gegen Tabellenführer Neunkirchen am Brand ging allerdings mit 1:3 verloren.

Mehr lesen

In Franken startet Bayerns Radsport-Saison

Der "Große Auto-Neuser-Preis" ist am Sonntag der Auftakt der bayerischen Radsport-Saison

Mehr lesen

Erfolgreiches Katzwanger Sportjahr

Der Abend des 22. März stand in der Gaststätte Zum Rednitzgrund ganz im Zeichen des Sports – der TSV Katzwang 05 zeichnete sein erfolgreichsten Sportlerinnen und Sportler des Jahres 2018 aus.

Mehr lesen

Kanalbruch 1979: Als in Katzwang die Welt unterging

Am kommenden Dienstag werden um 15.56 Uhr in Katzwang die Glocken der beiden Kirchen zehn Minuten lang läuten. Es ist die Erinnerung an eine Katastrophe. In dieser Minute vor 40 Jahren – am 26. März 1979 – ist passiert, was niemand für möglich gehalten hätte: Der Damm des Main-Donau-Kanals bricht. Durch die Flutwelle wurde der Altort verwüstet. Ein Mädchen starb. Sie ertrank kurz bevor die Retter zu ihr gelangen konnten.

Mehr lesen

Es bleibt bei nur einem Radsport-Comeback

Drei Mal war Thomas Steger Bayerischer Stehermeister, zwei Mal stand er als DM-Dritter auf dem Treppchen und seit 2016 zählte er zur Spitzenklasse der deutschen Steher. Erklärtes Ziel seiner erfolgreichen Karriere war der Deutsche Meistertitel, den ihn seine fränkischen Fans durchaus zutrauten. Doch es kam leider ganz anders. Mit dem Aus der Rennbahn am Reichelsdorfer Keller kam für den 32-jährigen Lokalmatador auch das vorzeitige Ende seiner Karriere. "Ohne die Piste am Keller fehlte mir das regelmäßige Training hinter dem Motor, und deshalb war es für mich auch nicht mehr möglich Steherrennen zu fahren", sagt der 32-jährige Altdorfer, der seine Steher-Maschine inzwischen schweren Herzens an den berühmten Nagel gehängt hat.

Mehr lesen

Darum kreiste schon wieder ein Hubschrauber über Nürnberg

Am Mittwoch bemerkten einige Nürnberger einen Polizeihubschrauber über Reichelsdorf. Der Helikopter kreiste über dem Bahnhof und versuchte, verdächtige Personen ausfindig zu machen.

Mehr lesen

Kegeln beim ARSV mit modernster Technik

Auf acht 55-Zoll-TV-Geräten können die Keglerinnen und Kegler auf der Anlage des ARSV Katzwang ihre Wurfergebnisse und vieles mehr ab sofort auf einen Blick in hochauflösenden digitalen Lettern nachvollziehen – eine Mischfinanzierung aus Fördermitteln der Stadt Nürnberg, des Freistaates Bayern und privaten Geldgebern machte dies möglich.

Mehr lesen

"Charly von CSU her": Wahlwerbespot für Award nominiert

Übertrieben jung, mächtig und erfolgreich: Das ironische  Werbevideo, mit dem CSU-Politiker Karl Freller 2018 in den Landtagswahlkampf zog, ist nun auf der Shortlist des deutschlandweiten Politikawards gelandet.

Mehr lesen

Tatort Nürnberg: Dieser Polizistenmord bewegte die Stadt

Es sind die großen Verbrechen und ihre Geschichten, die Menschen bewegen, entsetzen. Die Lokalredaktion greift alle zwei Wochen besonders außergewöhnliche Kriminalfälle auf, die sich in Nürnberg und Umgebung zugetragen haben. Heute: Mord an einem Polizisten in der Bulmannstraße.

Mehr lesen

Erste Worzeldorfer Schneehelfer sind zurückgekehrt

Zurück aus dem Schnee-Chaos. Am Dienstagmorgen kam die Ablösung für fünf Worzeldorfer, die am Nachmittag wieder in Nürnberg eintrafen. Die beiden Fahrzeuge und zwei weitere Kameraden bleiben noch bis zum Ende der Hilfsaktion, voraussichtlich am Wochenende, in Bayrischzell.

Mehr lesen

Mord im Wald: Kugeln treffen Polizei-Wachtmeister tödlich

Es sind die großen Verbrechen und ihre Geschichten, die Menschen bewegen, entsetzen. Die Lokalredaktion greift alle zwei Wochen besonders außergewöhnliche Kriminalfälle auf, die sich in Nürnberg und Umgebung zugetragen haben. Der Fall diesmal: Ein Mord an einem Polizisten.

Mehr lesen