Pressespiegel

Alle Informationen aus N-West (zur Verfügung gestellt von nordbayern.de)


Alexander Herrmann bekommt Orden "Wider die Neidhammel"

Für seinen Humor, seine Geradlinigkeit und seine Liebe zur Gastronomie hat Starkoch Alexander Herrmann den Orden "Wider die Neidhammel" erhalten. Die Nürnberger Luftflotte des Prinzen Karneval verlieh ihm die Auszeichnung im Hotel Maritim.

Mehr lesen

Farbangriff auf Strafjustizzentrum - Polizei sucht Zeugen

Farbangriff auf das neue Strafjustizzentrum an der Fürther Straße: Unbekannte haben die Fassade des Neubaus mit Farbe beschmiert. Die Tat ereignete sich zwischen Mittwoch, 16. Januar 16.30 Uhr und Donnerstag, 17. Januar 9 Uhr.

Mehr lesen

Messerangriffe in Johannis: Polizei sucht dringend nach Zeugin

Nach den Messerangriffen auf drei Frauen im Stadtteil St. Johannis am Donnerstagabend konnte der mutmaßliche Täter am Freitagvormittag gefasst werden. Nun sucht die Polizei nach einer wichtigen Zeugin.

Mehr lesen

Flugblätter und Soko: Polizei jagt den Johannis-Angreifer

Die Suche nach dem Unbekannten geht weiter: Mit Flugblättern und speziell geschulten Einsatzkräften fahnden die Einsatzkräfte intensiv nach dem Mann, der am Donnerstag drei Frauen in St. Johannis teils lebensgefährlich verletzte. Die Polizei geht mittlerweile von einem Täter aus.

Mehr lesen

Belästigung in Gostenhof: Mann onaniert am Fenster

Ein 51 Jahre alter Mann hat am Donnerstag eine Passantin sexuell belästigt: Er stellte sich nackt ans Fenster seiner Wohnung in Gostenhof, pfiff ihr hinterher und onanierte vor ihren Augen.

Mehr lesen

Kollision im Regen: Mercedes stößt mit Polizeiauto zusammen

Auf regennasser Fahrbahn übersah eine Mercedesfahrerin am Montagabend wohl einen Polizeiwagen auf Einsatzfahrt - und kollidierte im Nürnberger Stadtteil Sündersbühl mit ihm. Der Unfall ging glimpflich aus, die Fahrzeuge wurden dabei aber schwer mitgenommen.

Mehr lesen

19-Jähriger klettert auf Nürnberger Polizeiwache und schießt

Mitten in der Nürnberger Innenstadt hat ein 19-Jähriger am frühen Samstagmorgen mit einer Pistole um sich geschossen. Die Polizei nahm den aus dem Landkreis Schweinfurt stammenden Mann vorläufig fest. Offenbar stand er unter Drogeneinfluss.

Mehr lesen

In Gostenhof brummt die Wirtschaft in den Hinterhöfen

Rund 20 000 Beschäftigte zieht es Tag für Tag nach Gostenhof zu ihren Arbeitsplätzen. 600 Unternehmen haben hier ihren Sitz. Es sind aber vor allem kleinere Unternehmen, die den Stadtteil prägen.

Mehr lesen

Auf dem Papier ein Türke, im Herzen Gostenhofer

Mit 17 kam Harun Çolak nach Nürnberg und lebte sich im Nürnberger Stadtteil Gostenhof schnell ein. Bis heute ist er dem bunten Bezirk treu geblieben und das hat viele verschiedene Gründe.

Mehr lesen

Ehemaliges Ardie-Werk in Gostenhof: Wohnen statt Motorrad

Neues Leben in der alten Ardie-Halle. Wo früher Motorräder gefertigt wurden, wird heute gewohnt. Von dem einstigen Werk in der Preißlerstraße in Gostenhof, wo 60 verschiedene Motorrad-Modelle entstanden sind, ist nur der Schriftzug übrig.

Mehr lesen

Früher Fabrik, heute Wohnen: Neues Leben in der alten Ardie-Halle

Neues Leben in der alten Ardie-Halle. Wo früher Motorräder gefertigt wurden, wird heute gewohnt. Von dem einstigen Werk in der Preißlerstraße in Gostenhof, wo 60 verschiedene Motorrad-Modelle entstanden sind, ist nur der Schriftzug übrig. Ein Reise durch die Zeit in Bildern!

Mehr lesen

Gabelstapler fängt Feuer: Vier Verletzte in Schweinau

In einer Industriehalle im Nürnberger Stadtteil Schweinau geriet in der Nacht von Freitag auf Samstag ein Gabelstapler in Brand, der Rauch breitete sich im Gebäude stark aus. Ein größeres Aufgebot an Feuerwehr und Rettungsdienst rückte aus.

Mehr lesen

Starke Rauchentwicklung nach Brand eines Gabelstaplers in Schweinau

Großeinsatz in der Nacht auf Samstag: Im Nürnberger Stadtteil Schweinau war in einer Fabrikhalle ein Gabelstapler in Brand geraten, die Feuerwehr rückte aus und löschte das Feuer, bevor es sich auf andere Gebäudeteile ausbreiten konnte. Insgesamt vier Personen zogen sich Verletzungen zu.

Mehr lesen

Projekt #MeinGoho: "Gostenhof ist Inspiration pur"

Obwohl in Gostenhof mit 9544 Einwohnern nur 1,79 Prozent der Nürnberger Bevölkerung wohnen, kennt man das angesagte Quartier westlich der Altstadt auch in Berlin, Hamburg oder München. Das Kürzel GoHo spielt auf das New Yorker In-Viertel SoHo an. Was macht den Reiz, was das Besondere von Gostenhof aus? Was verbinden die Gostenhofer mit ihrem Stadtteil?

Mehr lesen

Spritze auf Spielplatz: Jetzt handeln die Eltern in St. Leonhard

Etliche Eltern haben auf dem Spielplatz an der Leopoldstraße in St. Leonhard aufgeräumt. Dort hatte unlängst eine Siebenjährige mit offener Wunde eine blutverschmierte Spritze angefasst — zum Glück ohne gesundheitliche Folgen.

Mehr lesen

In diesen Stadtteilen wohnen Nürnbergs Nichtwähler

Die Wahlbeteiligung in Nürnberg ist bei der Landtagswahl deutlich gestiegen - doch nicht überall: In manchen Stadtteilen ist nicht einmal jeder Zweite zur Urne gegangen. Auf Spurensuche in den Quartieren, in denen Nürnbergs Nichtwähler wohnen.

Mehr lesen

Straßenbahnunfall in Nürnberg: Verkehr auf Linie 6 lahmgelegt

Am Samstagvormittag hat der Fahrer eines Audis bei einem Wendemanöver in der Johannisstraße in Nürnberg eine heranfahrende Straßenbahn übersehen. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Verkehr auf der Linie 6 musste komplett eingestellt werden.

Mehr lesen

Sör ratlos: Spitzahorn in Eberhardshof verschwunden

Das ist dem Servicebetrieb Öffentlicher Raum auch noch nicht passiert: Akribisch genau listet Sör jede Baumscheibe im Stadtgebiet auf. Doch in der Hasstraße in Eberhardshof ist ein Baum verschwunden. Warum und wohin, das ist derzeit völlig unklar.

Mehr lesen

Angriff auf Senior: Aufmerksamer Zeuge führt Polizei zu Täter

Zwei mutige Zeugen haben der Polizei geholfen, einen Übergriff auf einen Fußgänger in St. Leonhard aufzuklären. Vor allem die Fähigkeit eines Zeugen, sich Gesichter zu merken, kam den Beamten zu Hilfe.

Mehr lesen

Landtagswahl in Bayern: Ergebnisse im Stimmkreis Nürnberg-West

Im Stimmkreis Nürnberg-West (504) war vor allem das Rennen um Platz zwei spannend. Während die CSU mit Jochen Kohler souverän das Direktmandat holte, stand für SPD und Grüne am Ende die selbe Prozentzahl. Gerade mal 44 Stimmen machten den Unterschied.

Mehr lesen

Unbekannte zünden Wahlplakate an und werfen Motorräder um

In Nürnberg-Großreuth verlief der Sonntagmorgen alles andere als beschaulich: Unbekannte haben dort mehrere Wahlplakate in Brand gesetzt und mehrere Motorräder sowie ein Auto beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise.

Mehr lesen

Zwischen Currywurst und Sternemenü: Ausgehen in Gostenhof

Gostenhof - das ist Multikulti. Türkische Imbisse wechseln sich mit Szenekneipen und Spitzen-Restaurants ab. Die Dichte ist hoch und an den Abenden ziehen die Feierwütigen von Haus zu Haus. Von Kneipe zu Cafe. Von Restaurant zu Imbiss. Eine Reise durch die Gostenhofer Gastroszene von heute. Mit ein paar Anekdoten von gestern.

Mehr lesen

Sikh-Tempel in Muggenhof: Gottesdienste in alter Autowerkstatt

Die Räume in der Fürther Straße 269 war bis vor nicht allzu langer Zeit höchstens für inbrünstige Schrauber und Autoliebhaber ein Ort der Andacht. Nun kommen in der ehemaligen Werkstatt jeden Sonntag Hunderte indische Gläubige zum Beten und gemeinsamen Essen zusammen.

Mehr lesen

Matthias Vogler tritt im Nürnberger Westen an

Am 14. Oktober wählen die Bürger in Bayern einen neuen Landtag. Die NZ stellt in den kommenden Wochen die Nürnberger Direktkandidaten jener Parteien vor, die den Umfragen zufolge den Einzug ins Maximilianeum schaffen. Heute: Matthias Vogler, der für die AfD im Stimmkreis Nürnberg-West antritt.

Mehr lesen

Söders Nachfolger im Stimmkreis West

Am 14. Oktober wählen die Bürger in Bayern einen neuen Landtag. Die NZ stellt in den kommenden Wochen die Nürnberger Direktkandidaten jener Parteien vor, die den Umfragen zufolge den Einzug ins Maximilianeum schaffen. Heute: Jochen Kohler, der für die CSU als neuer Kandidat im Stimmkreis Nürnberg-West antritt.

Mehr lesen

"Ümit bedeutet Hoffnung"

Am 14. Oktober ist Landtagswahl. Die Lokalredaktion stellt in einer Serie alle Kandidaten und Kandidatinnen der Parteien vor, die im Maximilianeum sitzen oder gute Chancen haben, dort (wieder) einzuziehen. Heute geht es um Ümit Sormaz, der im Stimmkreis Nürnberg-West für die FDP kandidiert.

Mehr lesen

Frau sexuell belästigt: Polizei nimmt Nürnberger fest

In der Fürther Straße hat am Mittwoch ein Radfahrer eine junge Frau sexuell angegangen. Einen Tag später konnte die Polizei den Tatverdächtigen festnehmen - denn die Frau war dem Mann erneut begegnet.

Mehr lesen

Mehr Polizisten für die Stadt

Am 14. Oktober ist Landtagswahl. Die Lokalredaktion stellt in einer Serie alle Kandidaten und Kandidatinnen der Parteien vor, die im Maximilianeum sitzen oder gute Chancen haben, dort (wieder) einzuziehen. Heute geht es um Stefan Schuster von der SPD.

Mehr lesen

Brennender Roller zieht Hausfassade in Mitleidenschaft

Am Freitagmorgen ist ein abgestellter Roller nahe an einer Hauswand in Flammen aufgegangen. Die Berufsfeuerwehr Nürnberg konnte das Fahrezeug schnell löschen. Allerdings ließ die Hitze Fensterscheiben springen.

Mehr lesen

Wasser überflutet Straßen: Großeinsatz in Nürnberg

Am frühen Mittwochmorgen wurde die Feuerwehr Nürnberg wegen Wasser auf den Straßen zu einem Einsatz in die Wandererstraße (Stadtteil Eberhardshof) gerufen. Vor Ort stellte sich das Ganze dann als kapitaler Wasserrohrbruch heraus, der zahlreiche Einsatzkräfte stundenlang beschäftigte.

Mehr lesen