Pressespiegel

Alle Informationen aus Langwasser (zur Verfügung gestellt von nordbayern.de)


Vonovia abgewählt - Weg für neue Fassaden ist frei

Bis kurz vor Mitternacht hat es am Dienstag bei der Eigentümerversammlung in Neuselsbrunn gedauert, dann war die alte Hausverwaltung entlassen und ein vorläufiger weiterer Fahrplan beschlossen. Nun könnte die Finanzierung der neuen Fassade schon bald geklärt sein.

Mehr lesen

Von Altenfurt nach Leh: Für ein Jahr ganz weit weg

Lena in Leh. Dieser Titel gefiel der 18-jährigen Lena Nitsche ganz gut. Und so nannte sie dann auch ihren Blog. Leh ist der Ort, an dem die junge Frau aus Altenfurt ein Freiwilligenjahr verbringt. Er liegt im Himalaya auf 3500 Metern Höhe.

Mehr lesen

Angriff auf geparkte Autos: Polizei sucht Reifenstecher

In Langwasser-Nord hat ein unbekannter Täter zahlreiche Fahrzeuge beschädigt. Ermittler der Polizeiinspektion Süd hoffen auf Zeugenhinweise.

Mehr lesen

Stromausfall in Langwasser am Mittwochmorgen

Dass es heute morgen nichts half, das Licht einzuschalten, mussten viele Anwohner im Stadtteil Langwasser feststellen - denn im Südosten der Stadt war am Mittwochmorgen der Strom ausgefallen. Eine Stunde lang mussten die Anwohner zahlreicher Straßen ohne Elektrizität ausharren.

Mehr lesen

Raureif beim Club: Darum war ein Teil des Spielfelds weiß

Hat am Sonntag nicht nur der Club, sondern auch die Rasenheizung im Max-Morlock-Stadion versagt? Ein Raureif-Streifen hat diesen bösen Verdacht geweckt.

Mehr lesen

Tatort Nürnberg: Dieser Polizistenmord bewegte die Stadt

Es sind die großen Verbrechen und ihre Geschichten, die Menschen bewegen, entsetzen. Die Lokalredaktion greift alle zwei Wochen besonders außergewöhnliche Kriminalfälle auf, die sich in Nürnberg und Umgebung zugetragen haben. Heute: Mord an einem Polizisten in der Bulmannstraße.

Mehr lesen

Neuselsbrunner Hochhäuser: Demonstration in Neuselsbrunn

Über 120 Menschen begaben sich am Mittwoch auf die Straßen in Neuselsbrunn. Der Grund dafür: Seitdem die Stadt Nürnberg die Fassaden lokaler Hochhäuser wegen akuter Brandgefahr erneuert hat, leiden die Anwohner unter fehlenden Isolierungen, Wasserschäden und Schimmel. Nun demonstrieren die Anwohner gegen die Stadt und die Hausverwaltung, denn in ihren Augen war die Sanierung mehr als unnötig.

Mehr lesen

Mord im Wald: Kugeln treffen Polizei-Wachtmeister tödlich

Es sind die großen Verbrechen und ihre Geschichten, die Menschen bewegen, entsetzen. Die Lokalredaktion greift alle zwei Wochen besonders außergewöhnliche Kriminalfälle auf, die sich in Nürnberg und Umgebung zugetragen haben. Der Fall diesmal: Ein Mord an einem Polizisten.

Mehr lesen

Prinzenpaar gekrönt: Nürnberger Narren gehen in die heiße Phase

Die nächsten 51 Tage regieren in Nürnberg die Narren: Mit Schwung ging es am Sonntag im Hotel Narritim in die heiße Faschings-Phase. Der Saal war proppenvoll die Laune hochangeheitert. Höhepunkt der Veranstaltung war neben akrobatischen Tanzeinlagen der Garden auch die Inthronisation von Manuela I. und Jürgen I., dem Prinzenpaar zu Narrenberg. Selbst OB Ulrich Maly war mit seiner roten Faschingsnase am Start.

Mehr lesen

Unfall auf A6 nach leichtsinnigem Fahrspurwechsel

Am Dienstagabend ereignete sich auf der A6 in Fahrtrichtung Heilbronn ein Verkehrsunfall mit fünf beteiligten Fahrzeugen und drei Leichtverletzten.

Mehr lesen

Giftköder in Altenfurt? Hundebesitzer entdeckt verdächtige Stücke

Ein Hundebesitzer entdeckte am Samstag beim Gassigehen mit drei Hunden in Altenfurt mehrere quadratische Brocken auf dem Weg. Er reagierte schnell und suchte sofort einen Tierarzt auf. Der Arzt verabreichte einem Tier ein Brechmittel. Nun will der Mann andere Hundebesitzer warnen. 

Mehr lesen

Exhibitionist belästigt zwei Frauen in Nürnberg-Langwasser

Mit entblößtem Geschlechtsteil hat ein Unbekannter am Mittwochabend in Nürnberg-Langwasser zwei Frauen sexuell belästigt. Der Mann konnte im Anschluss flüchten - daher bittet die Kripo Nürnberg um Hinweise.

Mehr lesen

Bahn verärgert Anwohner durch nächtliche Bauarbeiten

Das Warnsignal für die Arbeiter ist auch ein gutes Stück entfernt von der Baustelle noch zu hören, die nächtlichen Bauarbeiten sorgen zusätzlich für Lärm: In mehreren Nürnberger Stadtteilen sorgt die Deutsche Bahn derzeit mit Erneuerungen an Gleisen und Brücken für Unmut bei den Anwohnern.

Mehr lesen

In diesen Stadtteilen wohnen Nürnbergs Nichtwähler

Die Wahlbeteiligung in Nürnberg ist bei der Landtagswahl deutlich gestiegen - doch nicht überall: In manchen Stadtteilen ist nicht einmal jeder Zweite zur Urne gegangen. Auf Spurensuche in den Quartieren, in denen Nürnbergs Nichtwähler wohnen.

Mehr lesen

Groll in der Gartenstadt: Luxus-Radweg nervt Anwohner

Prestigeprojekt ohne praktischen Sinn? An der Minervastraße gibt es einen luxuriösen Radweg – die Menschen fahren aber trotzdem lieber auf dem Gehsteig. Die Anwohner sind empört.

Mehr lesen

Frau auf Flohmarkt in Nürnberger Südstadt belästigt

Während eines Flohmarktes am Sonntag in der Nürnberger Südstadt wurde eine junge Frau von zwei unbekannten Männern unsittlich berührt - nun sucht die Polizei nach Zeugen.

Mehr lesen

Als das Nürnberger Stadion einmal Victory-Stadium hieß

Das "Max-Morlock-Stadion", der oft geäußerte Wunsch vieler Club-Fans, ist Realität geworden. Die Arena des Altmeisters ist nun nach der Vereinsikone, die Deutschland 1954 in Bern zum Weltmeister machte und für den FCN über 22 Jahre lang Treffer an Treffer reihte, benannt. Doch wie hieß die Spielstätte der Rot-Schwarzen eigentlich früher? Auf jeden Fall vielversprechend: Ausgerechnet Victory-Stadium tauften sie die Amis nach dem Zweiten Weltkrieg.

Mehr lesen

Nächtlicher Alarm: Feuer in Nürnberger Mehrfamilienhaus

Kurz nach 22 Uhr drang dichter Rauch aus einer Wohnung in einem Mehrfamilienhauses in der Nähe des Nürnberger Hafens. Offenbar war in der Küche ein Feuer ausgebrochen. Sofort rückte die Feuerwehr mit rund 30 Einsatzkräften zu dem Gebäude aus. Zwei Bewohner erlitten eine Rauchgasvergiftung, der Schaden ist noch unklar.

Mehr lesen

Schwerer Arbeitsunfall in Nürnberg: Waggon rollt über Hand

Tragischer Arbeitsunfall am Nürnberger Rangierbahnhof: Ein 24-Jähriger hat bei Kontrollarbeiten am Montag schwerste Verletzungen an der Hand davongetragen. Ein tonnenschwerer Güterwagen quetschte ihm mehrere Finger ab.

Mehr lesen

Nach Einbruch in Fischbach: 33-Jähriger festgenommen

Aufregung im Nürnberger Stadtteil Fischbach: Mehrere Männer haben am Samstagabend versucht, in ein Einfamilienhaus einzubrechen. Die Täter konnten zunächst flüchten, die Polizei nahm aber später einen Tatverdächtigen fest.

Mehr lesen

Erst Regen, dann Picknick beim Klassik-Open-Air am Luitpoldhain

Der Regen drohte am Samstag, das Klassik-Open-Air in eine eher ungemütliche Veranstaltung zu verwandeln. Dann aber verzogen sich die Wolken, bei den rund 65.000 Besuchern kam gute Stimmung auf und der neue Chefdirigent der Symphoniker, Kahchun Wong, stellte sich dem fränkischen Publikum in Europas grünstem Konzertsaal vor.

Mehr lesen

Mini-Unwetter flutet Unterführung in Langwasser

Die Abkühlung war kurz, aber heftig: Ein Platzregen hat am Samstagnachmittag einige Straßen im Nürnberger Stadtgebiet unter Wasser gesetzt. Die Münchner Straße war stellenweise auf ganzer Breite überflutet.

Mehr lesen

Alarm im Langwasserbad: Gäste mussten Becken verlassen

Aufregung im Nürnberger Langwasserbad: Am Nachmittag ging bei der Feuerwehr ein Notruf ein, die Einsatzkräfte vermuteten zunächst einen Gasaustritt. Für die Badegäste hieß das: Raus aus den Becken!

Mehr lesen

Mann stirbt nach Frontalkollision in Nürnbergs Süden

Auf komplett freier Strecke geriet er mit seinem Opel in den Gegenverkehr: Am Montagnachmittag starb in Altenfurt ein 78-Jähriger, nachdem er mit einem anderen Wagen frontal kollidierte. Die Beifahrerin des Mannes schwebt in Lebensgefahr.

Mehr lesen

Security-Mann stirbt in Nürnberg: Neue Details bekannt

Am Sonntag starb ein Sicherheitsmitarbeiter eines Fastfood-Restaurants in der Regensburger Straße in Nürnberg, als er drei Männer nach einem Streit verfolgt hatte. Nun hat die Polizei neue Erkenntnisse zu dem plötzlichen Tod des Mannes veröffentlicht.

Mehr lesen

Back to the 60's: Vintage Poolparty sorgt für Zeitreise

Glänzende Oldtimer, schicke Kleider und Petticoats und Boogie Woogie: Am Samstagabend verwandelte sich das Nürnberger Stadionbad anlässlich der Vintage Poolparty 2018 in eine Erlebnislandschaft für Fans der vergangenen Jahrzehnte.

Mehr lesen

Boogie Woogie und Oldtimer: Vintage Poolparty im Stadionbad

Was für ein Anblick: Im Nürnberger Stadionbad gab es am Samstag statt nackter Haut glänzende Oldtimer der vergangenen Jahrzehnte zu bestaunen. Die Besucher der Vintage Pool Party, die dieses Jahr bereits zu fünften Mal stattfindet, fühlten sich, als hätten sie eine Zeitreise unternommen: Neben den alten Schätzen lockte die passende Musik zum Boogie Woogie auf das Tanzparkett.

Mehr lesen

Fränkische Bürgerinitiative fordert Tempo-Limit auf A9

Dass die Fischbacher Bürgerinitiative (BI) für besseren Lärmschutz an der A9 Ruhe gibt, seit Minister Joachim Herrmann im Frühjahr vor Ort war, ist ein Gerücht. Die Aktivisten kämpfen weiter. Konkret heißt das: Sie schreiben Briefe an das Verkehrsministerium, die Umweltministerin, an Abgeordnete und Bürgermeister.

Mehr lesen

Warum eine Kölnerin in Franken Dachdeckerin lernt

Aus Köln, 38, weiblich: Diana Bojanic ist eine Exotin auf Frankens Dächern – die nun endlich in ihrem Traumberuf gelandet ist.

Mehr lesen

PS-Party am Dutzendteich: Promis treffen sich am Norisring

Schnelle Autos, dröhnende Motoren und atemberaubende Fahrmanöver - ganz klar, bei so viel Action am Nürnberger Norisring sind natürlich auch Promis nicht weit. Am Samstagabend trafen sie bei der PS-Party im Bootshaus am Dutzendteich in lockerer Atmosphäre aufeinander. Bei der BMW-Norisringparty gab sich sogar ein ehemaliger Fußballer die Ehre.

Mehr lesen