Tanzwut

20 Jahre nach ihrer ersten Veröffentlichung setzen TANZWUT mit ihrem mittlerweile 11. Studioalbum SEEMANNSGARN ihre musikalische Reise fort. Die Band hat sich stetigweiterentwickelt und innerhalb des letzten Jahres entstanden 13 neue Songs, die tief indie menschlichen Abgründe, Ängste und Freuden blicken lassen, bei denen Wahrheitund Fiktion verschwimmen. Mit SEEMANNSGARN präsentieren TANZWUT eine breitemusikalische Vielfalt. Von Balladen bis zu harten deutschen Rocksongs unter Einflüssenverschiedener Musikstile, ist alles vertreten. Der Dudelsack als Markenzeichen darfgenauso wenig fehlen, wie die mittelalterlichen Elemente, welche die Musik der Bandschon immer prägen. Ergänzt wird das klassische Rockinstrumentarium u.a. auch durchInstrumente wie die Cister und das Bandoneon. Die deutschen Texte eröffnen uns einFenster in die tiefe Seele der Menschen und des Teufels. Die Lieder wecken Emotionenund lassen uns tanzen und mitsingen.