KinderUni: Tiere bei Platon

Wie sah der antike Philosoph Platon die Beziehung zwischen Menschen und Tieren? Können Tiere Vorbild auch für menschliches Verhalten sein? Wie ist die Tierwelt entstanden und welche Eigenschaften haben bestimmte Tierarten? Dürfen wir Tiere essen oder zu religiösen Zwecken opfern? Was bedeutet der Schwanengesang nach Platon, warum wird die Seele eines Komödianten in einem Affen wiedergeboren und weshalb wird der Philosoph Sokrates als Bremse oder Zitterrochen bezeichnet?
PD Dr. Dagmar Kiesel vom Institut für Philosophie der FAU führt euch ein in die platonische Tierphilosophie.