Mit dem historischen Kraftpostbus zu Faber-Castell nach Stein – Wie entsteht ein Bleistift?

Zum Ende unserer Kraftpostbus-Saison laden wir Sie ein, an einer Sonderfahrt mit unserem historischen Kraftomnibus (Jahrgang 1956) zu Faber-Castell nach Stein teilzunehmen. Dort können Sie zu sehen, wie ein Bleistift entsteht. Täglich werden dort über 500.00 holzgefasste Stifte gefertigt. Um ca. 15:30 Uhr startet die 1,5 stündige Führung durch die moderne Fertigung. Dabei können Sie die einzelnen Produktionsschritte nachvollziehen und dem Blei- bzw. Buntstift auf seiner Reise durch die Rohstiftstraße, Stempelei, Taucherei und Spitzerei begleiten, bevor es mit dem gelben Bus wieder zurück nach Nürnberg geht.

Kosten: 15 € (inkl. Fahrt und Eintritt Faber-Castell)
Treffpunkt: Vor dem Haupteingang zum Museum, Lessingstraße 6, 90443 Nürnberg
Anmeldung: Nur mit Voranmeldung unter mkn.anmeldung@mspt.de oder oder telefonisch unter (0911) 230 88 230.
Hinweis: Die Plätze pro Fahrt sind auf 16 Personen begrenzt. Hinweise zur Corona-Situation: Bitte beachten Sie, dass wir die Fahrten nur durchführen können, wenn es die aktuelle Corona-Situation zulässt.
Alle wichtigen Hinweise zu unserem Hygienekonzept finden Sie auf unserer Website: https://www.mfk-nuernberg.de/kraftpostbus-touren