ZURÜCK INS LEBEN 3 - Festkonzert 75 Jahre Nürnberger Symphoniker

Endlich ist es soweit: Nach fünf Monaten des Corona-bedingten Pausierens spielen die Nürnberger Symphoniker wieder - allerdings nicht vor einem Publikum im Saal, dafür aber vor Mikrofonen und Kameras, die Ton und Bild zu Ihnen nach Hause tragen, und zwar direkt ins Wohnzimmer. Unter dem Motto Zurück ins Leben geben die Nürnberger Symphoniker im April und Mai vier TV- & Streamingkonzerte, ausgestrahlt vom FRANKEN FERNSEHEN und zudem im Stream auf der Orchester-Website kostenlos abrufbar. Beim dritten Konzert ist auch BR-KLASSIK - Studio Franken mit dabei. Ursprünglich war für diesen Termin das große Festkonzert zum 75-jährigen Bestehen der Nürnberger Symphoniker mit der Aufführung von Gustav Mahlers Achter, der Symphonie der Tausend geplant. Doch Corona duldet bekanntlich keine Mammutbesetzungen. Und so dirigiert Chefdirigent Kahchun Wong anstelle der größten Mahler-Symphonie die kleinste. Es ist die 1. Symphonie in der Kammerorchester-Fassung des Pianisten und Arrangeurs Klaus Simon. Der Titan verspricht in dieser Version ein ganz neues, spannendes und aufregendes Mahler-Erlebnis.
Dirigent: Chefdirigent Kahchun Wong
Programm
Gustav Mahler / Klaus Simon: Symphonie Nr. 1 D-Dur, Titan (für Kammerensemble)
Cookies verwalten