Die englische Fürstin

Erfolgsautorin Sabine Weigand führt uns an der Seite einer starken Frau in die Zeit Anfang des 20. Jahrhunderts, nach London, Berlin und Schlesien, in eine Welt im Wandel, zwischen Kaiserreich und Krieg, zwischen Glanz und Rebellion.
Die Lesung findet bei gutem Wetter im idyllischen Garten und bei schlechtem Wetter im großen Saal des Gemeinschaftshauses statt. Für leckere Häppchen und kühle Getränke sorgt das Team vom Restaurant Esskultur.
Cookies verwalten