Das Ende des Webtrackings? Das Telekommunikations-Telemedien-Datenschutzgesetz

Cookie-Banner sind aus der heutigen Internetnutzung nicht mehr wegzudenken. In allen Farben, Formen und Varianten verbauen sie uns den Zugang zu einzelnen Webseiten und sind besonders auf dem Smartphone teilweise nur schwer zu schließen – zumindest für diejenigen, die keine Einwilligung erteilen wollen. Doch wie kam es dazu? Und vor allem: Bringen die Cookie-Banner überhaupt den gewünschten Schutz vor Webtracking oder überwiegt der Aufwand den Nutzen?
Der Vortrag stellt die bisherigen datenschutzrechtlichen Vorgaben zum Thema Webtracking dar und beleuchtet dann intensiv das neue Telekommunikations- Telemedien- Datenschutzgesetz, kurz TTDSG. Es soll die bisher bestehende Rechtsunsicherheit beseitigen. Carolin Loy vom Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA) stellt die Regelungen des neuen Gesetzes vor und legt dabei den Schwerpunkt auf die Norm, die den Zugriff auf Endgeräte zukünftig regeln soll. Welche Auswirkungen hat diese neue Vorschrift? Diese zeigt die Expertin genauer auf in Bezug auf eine reine Reichweitenanalyse und den Einsatz von
Diensten, die der Sicherheit dienen. Aber sie wird sie auch einordnen im Hinblick auf Ankündigungen - beispielsweise durch Google - zukünftig auf Cookies verzichten zu wollen.
Referentin: Carolin Loy, Referentin Internet, Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA)
Eine Veranstaltung im Rahmen der Reihe Daten-Dienstag, die das Museum für Kommunikation seit 2015 in Kooperation mit dem Bayerischen Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayL-DA) und dem Berufsverband der Datenschutzbeauftragten Deutschlands e.V. (BvD) veranstaltet. Sie findet aufgrund der Covid-19-Pandemie digital statt.
Hinweis: Alle Veranstaltungen des „Daten Dienstag digital“ finden über die Videokonferenz-Software Zoom via easyMeet24 statt.
Unsere Datenschutz-Informationen dazu finden Sie hier:
https://www.mfk-nuernberg.de/wp-content/uploads/210728_MSPT_Datenschutzinformationen_zur_Nutzung_von_Zoom.pdf
Sie können per Computer, Tablet oder Smartphone live dabei sein und während der Veranstaltung ihre Fragen per Chat stellen. Nach Ihrer verbindlichen Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten. Allen, die neu bei Zoom sind, schicken wir gerne eine schriftliche Anleitung und bieten wir per Telefon unsere Hilfe an.
Anmeldung: Bitte bis 26.09.2021 unter E-Mail anmeldung.mfk-nuernberg@mspt.de oder per Telefon 0911 230 88-230
Cookies verwalten