Yunus Emre „Liebst Du die Liebe“ - eğer aşkı seversen - Filmpremiere mit Livemusik

Yunus Emre (* um 1240; gest. um 1321) war ein türkischer Dichter und Mystiker (Sufi) der Bektaschi-Tariqa. Er gilt als einer der ersten mystischen Volksdichter der osmanisch-türkischen Sprachtradition und wegen seiner im Volk verwurzelten Sprache, aber auch wegen seiner bescheidenen Lebensweise in der Türkei als wegweisender Dichter. Seine Werke sind im türkischen Bildungswesen ab der Oberstufe Pflichtlektüre. Filmvorführung mit Filmmusik „Eğer Aşkı Seversen“ von Erkan Oğur & İsmail Hakkı Demircioğlu, Amir Baghiri und Livemusik von Lavanthe (Sadık Kırıcı & Eylem Balaban). Rezitation: Anika Herbst
Cookies verwalten