Gruppenabend: "Fallbesprechung und Gesprächskreis"

Zusammen mit den Teilnehmern wurde vereinbart, in regelmäßigen Abständen einen Gruppenabend für Einzelfallanliegen zu reservieren. Zu Beginn des Abends sammeln wir Themen, welche Sie mitgebracht haben oder besprechen möchten. Inhalte können erzieherische und persönliche Fragen im
Zusammenhang mit Ihrem Pflegekind sein. Es kann sich aber auch auf das Zusammenspiel mit anderen Beteiligten (Schule, Jugendamt, Herkunftsfamilie usw.) beziehen. Mit geeigneten Methoden, aber vor allem auch durch den reichhaltigen Erfahrungsschatz der verschiedenen Teilnehmer wollen wir versuchen (neue) Wege zu finden.
Die Zeit, die neben den eingebrachten Einzelanliegen bleibt, werden für einen offenen Gesprächskreis genutzt.
Cookies verwalten