Südwest live: "88 x 6: Dolce Pianoforte!" - Gitarrenkonzert mit Nicolas Silva Apiolaza

Voller romantischem Geist bringt Nico Silva dieses Konzert aus einer fernen Ära auf heutige Bühnen. Da einige der größten Komponisten ihre Stücke nicht für das Zupfinstrument kreierten, wagt er, echte Diamanten des Pianorepertoires für seine Gitarre zu transkribieren.
Klänge und Stimmungen, die sich aus einer verzweifelten Pariser Liebesgeschichte, einer vergänglichen Wiener Rauchwolke, oder dem Dampf eines abfahrenden Schiffes an der Barceloneta heraus strömen, kommen bei diesem Programm zum Tragen. Mit Werken von Isaac Albéniz, Frédéric Chopin, Enrique Granados, Franz Schubert, Claude Debussy und Franz Werthmüller, präsentiert der junge Meister die ehrliche und wahrhaftige Fähigkeit der Gitarre, innerliche sowie immense Welten zu vertonen, wie es in der Romantik einst war.
Cookies verwalten